IN TERRA VERITAS

War die Oberpfalz in der Steinzeit menschenleer?

Die nördliche Oberpfalz ist mit ihrem rauen Klima, schlechten Böden und großen Waldflächen bis heute ein eher dünn besiedeltes Gebiet. Die Landschaft ist geprägt von Gneis- und Granitböden. Insgesamt eher ungünstige Ausgangsbedingungen für eine Besiedlung. Anders als in anderen Teilen Bayerns lässt sich die Geschichte dieses Landstrichs nur sehr sc...
Weiterlesen