IN TERRA VERITAS

Menschenopfer in Nordbayern

»Vor etwa 3000 Jahren irgendwo in Nordbayern. Die Leiche eines erwachsenen Mannes wird im nächtlichen Fackelschein vor eine Höhle gezerrt. Einige der Beteiligten greifen zu Äxten und Messern und trennen sämtliche Körperteile oberhalb des Brustkorbs und unterhalb der Kniegelenke ab. Der Schädel wird mit stumpfer Gewalt zertrümmert. Die Überreste wer...
Weiterlesen