IN TERRA VERITAS

Hexenwahn in Franken – Das traurige Schicksal der Margaretha Königerin

Margaretha Königerin lebt ein einfaches Leben im unterfränkischen Michelau. Ihr Mann war bereits vor 11 Jahren verstorben. Dann kam die Nacht vom 16. zum 17. Juni 1617. Mehrere Männer holen sie aus ihrem Haus und durchsuchen ihr Hab und Gut auf Hexenwerkzeuge oder Salben. Der über 50jährigen Witwe wird der Hexenprozess gemacht. Sie gibt sofort zu, ...
Weiterlesen