IN TERRA VERITAS

Kein Königreich ohne Pferd! (Teil 2)

Bereits seit dem frühen Mittelalter bemühten sich die Landesherren die Versorgung mit Pferden für sich, ihren Hofstaat und die Bevölkerung sicher zu stellen. Wie wichtig dies für das Funktionieren einer Gesellschaft war, zeigte der erste Teil von „Kein Königreich ohne Pferd" Der Bedarf an Pferden vermehrte sich im Verlauf der frühen Neuzeit zusehen...
Weiterlesen
IN TERRA VERITAS

Kein Königreich ohne Pferd! (Teil 1)

Ohne zuverlässige Transportmittel kann eine Gesellschaft nicht funktionieren. Eine sichere Möglichkeit Gegenstände und Personen von A nach B zu bringen ist Grundlage dafür, dass Städte mit allem versorgt werden, was sie brauchen. Ebenso müssen Rohstoffe angeliefert werden, um neue Waren herzustellen, die dann wiederum an anderen Orten verkauft werd...
Weiterlesen