IN TERRA VERITAS

Würzburg in der Falle – Die Schlacht von Bergtheim 1400

Würzburg ist heute untrennbar mit dem Bischofssitz verbunden. Die bischöfliche Festung Marienberg als Schutzburg für die Würzburger ist heute noch ein beliebtes Ausflugsziel. Aber diese Verbindung zwischen Stadt und Bischof bestand nicht immer so einvernehmlich wie sie sich heute zeigt. Bereits seit dem 11. Jahrhundert versuchten die Würzburger sic...
Weiterlesen
IN TERRA VERITAS

Ein royales Begräbnis in England

Am 8. September 2022 verstarb Queen Elizabeth II. Die Bilder der Trauerzeremonie gingen um die Welt. Neben dem „Klatsch und Tratsch" in der Boulevardpresse zeigten sie aber auch eines: Das Begräbnis war ein durchgetakteter Staatsakt, der auf alten historischen Ritualen basiert. Grund genug, sich ein königliches Begräbnis im England des Spätmittelal...
Weiterlesen
IN TERRA VERITAS

Schlafen im Spätmittelalter – Die Rekonstruktion einer authentischen Bettausstattung

Es hält sich die hartnäckige Mär, dass man im Mittelalter bestenfalls auf einem Strohsack auf dem Boden schlief und sich mit seinem Mantel zudeckte. Doch dutzende, wenn nicht hunderte Illustrationen in mittelalterlichen Handschriften zeigen aufwändige Bettkonstruktionen mit heute vertrauter Ausstattung. Doch wie genau war so ein spätmittelalterlich...
Weiterlesen
IN TERRA VERITAS

Die Raubritter des Spätmittelalters – plündernde Verbrecher oder Wahrer ihrer Rechte?

Wenn man sich auch nur entfernt mit dem Mittelalter auseinandergesetzt hat, müsste einem der Begriff "Raubritter" geläufig sein. Oft hat man dann die Assoziation mit dem Bild eines verarmten Ritters, der in verbeulter Rüstung kleine Händler ausraubt oder ganze Dörfer niederbrennt. Aber stimmt dieses Bild? Wer waren diese Adligen, die sich im späten...
Weiterlesen
IN TERRA VERITAS

Entdeckung einer bisher unbekannten mittelalterlichen Textilwerkstatt in Oberfranken

Bei einer Ausgrabung im Landkreis Forchheim (Oberfranken) hat ein Archäologenteam von IN TERRA VERITAS vor Kurzem eine technische Einrichtung zur Herstellung von Leinen aus dem frühen 14. Jahrhundert entdeckt. Aus der Flachspflanze wird heute noch Leinen hergestellt, meistens für Geschirrtücher oder Tischdecken, aber auch Kleidungsstücke werden aus...
Weiterlesen
IN TERRA VERITAS

Die Schlacht am Hussitenbierl – ein vergessener Wendepunkt der bayerischen Geschichte im Mittelalter

Die Berichterstattung und Dokumentation von kriegerischen Auseinandersetzungen war schon immer von besonderer Bedeutung, da sie oft Schlüsselereignisse im Verlauf der Geschichte darstellen. Meist sind militärische Operationen aus der Neuzeit detailliert überliefert bzw. archiviert. Doch die Schlacht am Hussitenbierl in der Oberpfalz des Spätmittela...
Weiterlesen
IN TERRA VERITAS

Archäologen im Ebracher Forst unterwegs. „Hier schlummert ein spätmittelalterliches Archiv im Boden“

Im Steigerwald nahe des Marktes Ebrach erstreckt sich der Ebracher Forst. Ein geschlossener Wald, durch den sich zahlreiche Forstwege ziehen. Mittendrin befindet sich ein Forsthaus und zwei Waldarbeiterhäuschen aus der Zeit um 1800. Für den noch heute laufenden Forstbetrieb wird dort derzeit eine Breitbandleitung verlegt, was von Archäologen von IN...
Weiterlesen